Apfellogo

Hotline

 Äppel-Hotline der IKF

 

...beim Apfellesen helfen, Bäume zum Ernten anbieten, Äpfel anliefern, Treffpunkt zum Helfen ausmachen...

 

0176 - 27 85 98 95

Mo.-Fr. 17-20 Uhr, Sa. 9-20 Uhr

 

(nicht für Apfelwein/Secco/Saftverkauf)

20190925 095553Am Mittwoch, den 25.09.2019, erhielten die fleißigen Mitglieder der Interessengemeinschaft Kirdorfer Feld tatkräftige Unterstützung durch zwei Schulklassen der Ketteler Francke Schule bei der Apfellese.
Bei leider grauen Regenwolken am Himmel besuchten eine erste Klasse und deren Patenklasse aus dem dritten Schuljahr die IKF im Kirdorfer Feld. Nach dem Anmarsch von der Schule bis zum Apfelbaummuseum mussten sich die Kinder erst einmal mit ihrem Frühstück stärken, bevor sie tatkräftig in die Arbeit mit den Helfern der IKF einstiegen.
Eine kurze Einführung in den Umgang mit den Werkzeugen sowie das Verhalten beim Laufen der Maschinen mussten die Kinder noch über sich ergehen lassen, bevor sie sich voller Tatendrang in die Arbeit stürzen konnten. So viele Äpfel wie die Kinder einsammelten, konnten die Helfer gar nicht schnell genug von den Bäumen schütteln.

Nach einer Kostprobe des leckeren Obstes stellte ein Schüler fest: „Die schmecken ja viel besser, wie die aus dem Supermarkt“!
Während eines heftigen Regenschauers ging die Apfellese munter weiter und sehr schnell waren die mitgebrachten Körbe und Säcke gefüllt. Am nächsten Tag stellten die Kinder mit der geliehenen Handkelter der IKF Saft, sowie Apfelmus und weitere leckere Köstlichkeiten in der Schule her. Bei einem weiteren Besuch einer Gruppe bei der Apfellese, dieses Mal von der Spiel- und Lernstube der Feldstrasse, konnten die Koordinatoren der einzelnen Veranstaltungen feststellen, dass die Kinder gut zuhören und erklären können. Zwei Mädchen dieser Veranstaltung waren vorher Teilnehmerinnen der Veranstaltung der Ketteler Francke Schule, und haben ihr dort erworbenes Wissen, sehr gut und ausführlich an diese Gruppe weitergeben können.

Rückgabe Apfelsaftkarton

joachim meyer 4663bkk

Homepage GluecksStuben